Zurück
 
 
Wärmeversorgung der alten Spinnerei Windisch - Energiedienstleistungen von ewz.
Ökologische und haustechnische Argumente sprechen für die Lösung in Windisch. Und finanzielle dazu. Im Zentrum der Wärmeversorgung steht eine Wärmepumpe, die über zwei Fassungen mit Grundwasser versorgt wird. Die Wärmeversorgung entstand im Rahmen eines Energie-Contractings: Planung und Installation; Optimierung und danach der Betrieb liegen in sicheren Händen des Contractors, der den Eigentümern Wärme zu einem vertraglich festgelegten Preis liefert.

Stockwerk-, Hauseigentümer und Verwaltungen, die nicht selber in Haustechnikanlagen investieren oder sie nicht betreiben wollen, finden im Contracting eine innovative Lösung. Das Investitions- und Betriebsrisiko liegt vollständig beim Contractor. Die Nutzer beziehen Raumwärme und Warmwasser über Energiedienstleistungen von ewz.
 
 
EWZ